Aktuelles

Der Maiszünsler genießt den Sommer …
10. Juli 2020

Bei Bonituren in Süd-Hessen, aber auch im Main-Kinzig-Kreis konnten erste Befälle durch den Maiszünsler beobachtet werden. Es findet sich Lochfraß an den Blättern, aber neben bereits geschlüpften Eigelegen auch zahlreich frische. Bei günstigen Witterungsbedingungen ist hier dieses Jahr mit einem massiven Befall zu rechnen. Wir erwarten deutlich mehr Schäden als 2019!

Der Maiszünsler fliegt!
23. Mai 2020

Der Flug der bivoltinen Maiszünsler-Rasse hat 2020 bereits in der ersten Maihälfte begonnen. Bei unseren Bonituren in Mannheim-Friedrichsfeld am 15. Mai konnten wir die ersten Männchen keschern. Die Verpuppungsrate war schon weit fortgeschritten, die Mortalität sehr gering. Am 22. Mai waren auch zahlreiche Weibchen unterwegs – ca. ein Drittel der gefangenen Falter. Auf den noch […]

Gefälschte Mails mit Absender AMW
18. Dezember 2019

Wir reden lieber über Trichogramma, deren Einsatz und andere nette Dinge. Aber aus aktuellem Anlass hier ein Beitrag zum Thema Missbrauch von E-Mail-Adressen. Leider kam es gerade wieder vor, dass unsere E-Mail-Adressen, die auf „… .com“ enden als Absender für Spam verwendet wurden. Diese Emails sind gefälscht und stammen nicht von uns. Diese Emails werden […]

Bekämpfung von Lebenmittelmotten!
21. August 2019

Zur Zeit erfolgt ein starker Flug der Lebensmittelmotten. Der hessische Rundfunk berichtet in seiner Sendung `hallo hessen`am 20. August 2019 über die Bekämpfung mit Schlupfwespen. Dr. Bernd Wührer erklärt den Einsatz der Trichogramma-Schlupfwespen. https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/hallo-hessen/sendungen/hallo-hessen—teil-2,video-99816~_story-sendung-68840.html https://www.hr3.de/themen/motten-in-der-kueche-und-im-kleiderschrank-loswerden,motten-in-lebensmitteln-und-kleidung-100.html#vorbeugen

Filmdreh
05. Juni 2019

Das Rhein-Main-TV hat heute in Pfungstadt einen Beitrag über die biologische Maiszünslerbekämpfung gedreht. Bernd Wührer hat die Ausbringung der Nützlinge per Multikopter im – noch kleinen Mais – vorgestellt.

Erste Eiablage
03. Juni 2019

In Mannheim-Friedrichsfeld hat die Eiablage des Maiszünslers begonnen! Am Freitag, den 31.5.19 wurde bei einer Bonitur der Stoppeln nur noch eine Larve gefunden. Aus neun Puppen waren bereits drei Falter geschlüpft. Es konnten jedoch keine Falter gekeschert werden, Eiablage war noch nicht zu beobachten. Heute, Montag den 3.6. wurde ein Weibchen gefangen und auf 200 […]

Jetzt geht´s los!
03. Mai 2019

Das mal wieder zu warme und viel zu trockene Frühjahr hat dazu geführt, dass sich der Maiszünsler auch dieses Jahr sehr schnell entwickelt. Bei unserer Maiszünslerbonitur in Mannheim-Friedrichsfeld am Freitag, den 3.5. war schon ein Viertel der Larven verpuppt! Eine Woche zuvor, war es bereits eine von zehn. Obwohl der Mais hier gerade erst aufgelaufen […]

Starke Eiablage der bivoltinen Maiszünslerrasse in Nordbaden
24. Mai 2018

Bei unserer gestrigen Bonitur, gemeinsam mit Dr. Olaf Zimmermann vom LTZ Augustenberg, konnten wir weiterhin einen starken Maiszünslerflug und eine Zunahme der Eiablage feststellen. Über die Hälfte der gefundenen Puppen war bereits geschlüpft. Vitale Larven konnten in den Stoppeln nicht mehr beobachtet werden. Auf 100 Pflanzen fanden sich durchschnittlich mehr als 5 Eigelege – noch […]

Erste Eigelege der bivoltinen Maiszünslerrasse
17. Mai 2018

Bei der heutigen Bonitur auf einem Standort bei Mannheim wurden auf Anhieb frische Eigelege gefunden. Kontrolle (je 100 Pflanzen): auf Pflanze 37 und 46 Kontrolle (je 100 Pflanzen): 0 Kontrolle (je 100 Pflanzen): auf Pflanze 01 und 05 und 43 und 57 Eigelege von mittlerer Größe. In benachbarten Weizenschlägen sind beim Durchlaufen Falter aufgeflogen. Die […]

Erste Maiszünsler 2018
08. Mai 2018

Bei der heutigen Bonitur auf einem Standort bei Mannheim wurden 3 verpuppte Maiszünsler gefunden. Aber auch ein weiblicher und männlicher Falter der bivoltinen Maiszünslerrasse! Die erste Eiablage wird für nächste Woche erwartet.

DLG-Technikertagung 2018
02. Februar 2018

Im Rahmen der 49. Fachtagung des DLG-Ausschusses `Versuchswesen in der Pflanzenproduktion` am 30. und 31. Januar 2018 in Hannover hat Bernd Wührer einen Vortrag zum Thema `Einsatz von Nützlingen zur Schädlingsbekämpfung im Lager` gehalten. www.dlg.org/technikertagung.html

`Xenius`: Kleine Krabbler, Pflanzenschutz mit Hilfe der Natur
19. Januar 2018

Wie könnte man sich ganz ohne Chemo-Keule gegen Pflanzenschädlinge wehren? `Xenius` besucht die Obstplantage des LTZ Augustenburg unweit der deutsch-französischen Grenze. Gemeinsam mit Dr. Olaf Zimmermann, einem Insektenforscher, machen die Moderatoren eine Inventur der dort lebenden Schädlinge und Nützlinge. Kann man Schädlinge mit den Waffen der Natur bekämpfen? In einem Beitrag berichtet ARTE auch über den […]

WISO-Tipp: Ungeziefer bekämpfen
22. Dezember 2017

Am 11. Dezember 2017 berichtete das ZDF in seiner Sendung `WISO` über die Bekämpfung von Schädlingen. Unser Partner, die Firma ARIES Umweltprodukte aus Horstedt ( www.aries.de/ ) war zum Thema Mottenbekämpfung involviert. www.zdf.de/verbraucher/wiso/wiso-tipp-ungeziefer-bekaempfen-was-hilft-gegen-motten-kakerlaken-und-ratten-100.html Quelle: ZDF Fernsehen, WISO, 11.12.2017

40 Jahre Trichogramma-Stammzucht
05. Dezember 2017

In den letzten 4 Jahrzenten haben verschiedene Akteure dazu beigetragen, eine umfangreiche Lebendsammlung (Stammzucht) von Trichogramma zu etablieren und zu erweitern. Die ursprüngliche Stammzucht wurde in der damaligen BBA (jetzt JKI) in Darmstadt angelegt und kam um die Jahrtausendwende zu AMW. Hier wurde sie stetig erweitert und optimiert. Eine erste gezielte Köderung (2013/14) im Rahmen […]

Was man so findet!
17. November 2017

Bei der Kontrolle eine Zuckermaisbestandes, das starken Maiszünslerbefall aufwies (es wurde keine Behandlung gegen den Maiszünsler durchgeführt) wurden mehrere parasitierte Maiszünslerlarven gefunden. Die Proben wurden im Labor zum Schlupf gebracht. Wie erwartet handelte es sich um eine natürliche Parsitierung durch Bracon brevicornis. Mit einigen Tagen Verzug schlüpften jedoch noch weitere Tiere, die wir nicht bestimmen […]

Endspurt im GBol
13. Oktober 2017

Der Herbst hält Einzug und die Ködersaison für Trichogramma geht zu Ende. Nur vereinzelt findet man noch parasitierte Eier auf den Köderkarten und so trudelt die Freilandsaison im GBOL-Projekt langsam aber sicher aus. Aber auch dieses Jahr konnten wir dank fleißiger Helfer viele Proben sammeln und Stämme in Zucht nehmen. Der aktuelle Stand der Zucht […]