AnwendungsgebieteDie Bekämpfung

Maiszünsler-Monitoring

Seit 2007 wird von der LTZ Karlsruhe-Augustenberg ein überregionaler Ring von Licht-und Pheromonfallen verwaltet. Die Daten werden zentral erfasst und im Internet veröffentlicht (www.maiszuenslermonitoring.de). Die Information der Landwirte über die regionalen Ausbringungstermine im Körner- Silo- und Saatmais erfolgt über den amtlichen Warndienst, den Handel und die Wochenblätter.

Die Beobachtung der Entwicklung und sichere Festlegung der Ausbringungstermine ist im Zuckermais besonders wichtig. Wir führen für unsere Kunden auch das Monitoring zur Terminierung des Einsatzes durch. Dazu kontrollieren den Falterflug und die Eiablage bei regelmäßigen Besuchen auf den Flächen. Nach den gesammelten Daten wird in Abstimmung mit der Betriebsleitung ein Ausbringungstermin festgelegt.

Shadow
Slider