Aktuelles

`Xenius`: Kleine Krabbler, Pflanzenschutz mit Hilfe der Natur
19. Januar 2018

Wie könnte man sich ganz ohne Chemo-Keule gegen Pflanzenschädlinge wehren? `Xenius` besucht die Obstplantage des LTZ Augustenburg unweit der deutsch-französischen Grenze. Gemeinsam mit Dr. Olaf Zimmermann, einem Insektenforscher, machen die Moderatoren eine Inventur der dort lebenden Schädlinge und Nützlinge. Kann man Schädlinge mit den Waffen der Natur bekämpfen?

In einem Beitrag berichtet ARTE auch über den aktuellen Stand der biologischen Bekämpfung des Maiszünslers.

www.arte.tv/de/videos/071395-024-A/xenius/

Quelle: ARTE, Sendung `Xenius`vom 16. Januar 2018